Zurück

Agenda-Details

Kulturreise "Begegnungen mit den Waldensern"

Mittwoch, 18. April 2018, 8.00 Uhr, bis Freitag, 27. April 2018, 18.00 Uhr
Piemont (Italien)

Auf den Spuren einer früheren Reformbewegung in Italien reisen wir in die Waldensertäler und nach Turin

300 Jahre vor der Reformation, fast zur selben Zeit, wirkten Petrus Waldes und Franziskus. Die eine Bewegung wurde verketzert und ist später zur reformierten Kirche Italiens geworden, die andere wurde zu einem spirituellen Schwerpunkt der katholischen Kirche. Nach dem europäischen Reformationsjubiläum im Jahr 2017 laden wir Sie gerne ein, uns vom 18. – 27. April 2018 auf dieser Spurensuche zu begleiten.

Unter fachkundiger Leitung unserer Pfarrerin Galina Angelova und Pfarrer Andreas Hess werden wir in die Waldensertäler und nach Turin reisen.

Pfarrer Andreas Hess war Gemeindepfarrer und Kirchenrat im Tessin, danach bis zu seiner Pensionierung Italien- und Osteuropa-Referent beim HEKS und seither teilzeitlich "Beauftragter für kirchliche Werke in Europa“ bei der GEKE (Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa).

Preis:
CHF 1"450.—
(Programm ab/bis Lugano, Basis DZ, Zuschlag EZ)

Leistungen:
Im Preis inbegriffen sind alle Mahlzeiten (meist Vollpension in Torre Pellice, Halbpension in Turin), alle Führungen, Ge-bühren, Ausflüge, Eintritte und Reiseleitung.

Reiseprogramm:
Bahnfahrt nach Lugano und weiter mit dem Bus bis Torre Pellice, wo wir bis zum 25. April Unterkunft beziehen in der Foresteria der Waldenser Kirche. Die folgenden Tage sind ausgefüllt mit dem Besuch historischer Orte, Begegnungen und Gesprächen mit Vertretern der Waldenser und Ausflügen in die Täler und Berge (u.a. nach Prali zum Centro "Agape“). Wir werden aber ausreichend freie Zeit haben für eigene Erkundungen am Ort. In wenigen Vorträgen und gelegentlichen Morgen- oder Abendbesinnungen versuchen wir Erlebtes zu vertiefen. Die letzten zwei Tage verbringen wir in Turin (gutes, zentral gelegenes Mittelklasse-Hotel), wo wir ebenfalls Begegnungen und eine Stadtführung planen.

Anmeldung:
Bis spätestens 15. Januar 2018 (mit Anmeldetalon à Download)

Auskunft:
Pfrn. Galina Angelova, 055 240 15 41, galina.angelova@zh.ref.ch
oder bei Pfr. Andreas Hess, berek@shinternet.ch

MitwirkendeGalina Angelova, Pfr. Andreas Hess
Downloads

Kulturreise_Piemont_Anmeldetalon.pdf  (PDF-Datei, 125 KB)

Kulturreise_Piemont_Flyer_A5.pdf  (PDF-Datei, 536 KB)

ZielgruppenErwachsene
Bereiche
  • Übrige Ferien/Ausflüge