Zurück

Hochzeit – kirchliche Trauung

Am Anfang steht die Liebe zweier Menschen. Sie möchten ihren gemeinsamen Weg Gott anvertrauen und dies mit einem Gottesdienst feiern.

Kirchliche Trauung

Sie ist möglich, wenn zuvor eine zivile Eheschliessung stattfindet und wenn mindestens ein Ehepartner Mitglied der reformierten Kirche ist. Bei konfessionell gemischten Paaren kann die Trauung ökumenisch sein. Trauungen werden durch unser Pfarramt übernommen, wenn entweder die Braut oder der Bräutigam in Rüti wohnhaft ist. Diesen Paaren steht die Kirche unentgeltlich zur Verfügung.

Falls die Trauung nicht in unserer Kirche, sondern an einem andern Ort stattfinden soll, sprechen Sie sich bitte vorher mit dem Pfarramt ab.

Organisatorisches

Um die Kirche und eventuell das Kirchgemeindehaus Felsberg reservieren zu lassen, melden Sie sich so früh wie möglich bei den Sigristen. Weiter sollten Sie mit einer Pfarrperson Ihrer Wahl Kontakt aufnehmen, um den Termin Ihrer Hochzeit zu klären.

Zur Vorbereitung auf die Trauung treffen sich das Brautpaar mit der Pfarrperson zu einem oder mehreren Traugesprächen, um gemeinsam diese persönliche Feier vorzubereiten.

Weiterführende Informationen

 

Bild: Copyright by Ekaterina Benthin / Pixelio.de