Kunstprojekt “Stuhl” Konfklasse 2021

Die Konfklasse von Pfarrerin Claudia Rüegg baute in der letzten Aprilwoche im Rahmen des Konflagers einen Stuhl. Es sollte nicht irgendein Stuhl sein, sondern ein richtig grosser, ein Hingucker für alle die an der Kirche vorbei gehen.

Er steht als Symbol für das Thema, dass die Konfirmandinnen und Konfirmanden für ihre Konfirmation gewählt haben. Mit “HOME” als Motto, haben sich die Jugendlichen damit auseinandergesetzt, was ist ein Zuhause überhaupt ist und wieviel Unterstützung von man von einem Zuhause erfahren kann.

Der riesige Stuhl nicht bloss Symbol sein, sondern weiter zum Nachdenken anregen:

  • was passiert, wenn am Tisch plötzlich ein Platz leer bleibt?
  • wo ist mein Platz auf dieser Welt?

Der Stuhl kann natürlich auch ein Hinweis sein

  • die Kirche ist offen, es hat Platz für Sie
  • es gibt noch freie Sitze, z.B. in der Kirchenpflege.

Mehr über diese Gedanken erfahren Sie später an dieser Stelle.

Bis zu seiner Fertigstellung bleibt der Stuhl abgesperrt. Das Besteigen der Sitzfläche ist verboten. Jede Haftung wird abgelehnt.

Weitere Informationen und Anregungen nimmt Martin Trüb, Jugendarbeiter gerne entgegen.

Konfklasse 2021 Pfrn. Claudia Rüegg mit Team

Ein Gedanke zu „Kunstprojekt “Stuhl” Konfklasse 2021“

  1. Liebe Könfis, liebe Claudia, lieber Martin
    Coole Idee mit dem Stuhl! Sehe ihn jeweils auf meinem Arbeitsweg und er sorgt für gute Laune und ein Lächeln.
    Hoffe das Konflager war toll. Der Zopf hat mich sehr gefreut und er schmeckte wunderbar!
    Herzlichen Dank Euch allen und macheds guet. Denke oft an Euch.
    Liebe Grüsse
    Barbara Matzenauer

Hinterlassen Sie einen Kommentar