1. Home
  2. |
  3. Die Zeit der französischen Revolution

Die Zeit der französischen Revolution

MUSIKSOMMER 2024 – Konzert rund um die Zeit der Französische Revolution

Freitag, 3. Mai 2024, 19.00 Uhr

Kirche

.

Einführungsgespräch: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

.

Paul Wranitzky (1756–1808): Grande Sinfonie caractéristique pour la paix avec la république française
.
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791): Arien aus «La clemenza di Tito»

.
Ludwig van Beethoven (1770–1827): Ouvertüre zu «Die Geschöpfe des Promotheus»

.

Malin Hartelius (Sopran)
La Banda Storica
Giovanni Antonini (Leitung)


Dieses Konzert nimmt die Zeit rund um die Französische Revolution in den Blick. Mozarts «La clemenza di Tito», eine damals schon leicht anachronistische «opera seria», geschrieben ein Jahr vor der französischen Revolution für die Krönung Kaiser Leopolds II. zum König von Böhmen, reflektiert Macht und Ohnmacht aus der Sicht der Herrschenden. Paul Wranitzkys Grande Sinfonie bietet ein ganzes Programm von der Revolution bis zum imaginären Friedensschluss, der leider nicht erfolgte.

Beethovens Prometheus-Ouvertüre giesst das revolutionäre Lebensgefühl in musikalische Struktur und Affekt. Mit La banda storica, Malin Hartelius und Giovanni Antonini eröffnet internationale Prominenz den diesjährigen Musiksommer. Ein Teilhabeprojekt führt junge Menschen an diese revolutionäre Musik heran.

.

Tickets: www.seetickets.com