Todesfall

Zum schmerzlichen Verlust einer Ihnen nahe stehenden Person sprechen wir Ihnen unser herzliches Beileid aus. Wir wünschen Ihnen in Ihrer Trauer Gottes Kraft und Trost und die Erfahrung, dass Sie von Menschen getragen werden.

Ein gemeinsames Abschiedsritual am Grab und eine würdige Abdankungs- feier geben Menschen Trost und Halt. Gemeinsam mit einem Pfarrer oder einer Pfarrerin besprechen Sie dessen Gestaltung und suchen im Gespräch nach dem, was Hoffnung und Trost, Anlass zu Versöhnung und Grund zu Dank gibt.

«Denn Gott wird seinen Engeln gebieten, dich zu behüten auf allen deinen Wegen. Auf den Händen werden sie dich tragen, damit dein Fuss nicht an einen Stein stosse.» Psalm 91,11f
Im Kanton Zürich ist für die Anordnung und Durchführung der Bestattung oder Beisetzung die Wohngemeinde zuständig. Die Dienste eines Bestattungsinstitutes …
Die Pfarrerin oder der Pfarrer wird Sie und weitere Angehörige zu einem Trauergespräch einladen. Je nach Situation und Wunsch trifft …